12.03.2023, 11:30

Nach einer halbstündigen Fahrt erreichte ich den Ort. Wie immer blieb ich gute hundertfünfzig Meter vor der Ortseinfahrt stehen und nahm meinen Feldstecher aus dem Handschuhfach. Ganz genau suchte ich durch mein Fernglas nach vermeintlichen Zombies, die mir das Leben schwer machen wollten.

Wie immer zur Mittagszeit schliefen sie ihre zwei, drei Stunden, die sie an Schlaf brauchten. Dennoch, nicht alle schliefen, nur ein Großteil. Ich repetierte meine vier Gewehre, meine Pistole und sicherte alle Waffen. Die Schrotflinte lag griffbereit auf meinem Schoß. Langsam fuhr ich los und steuerte gezielt den Billa-Markt an, in der Hoffnung, dort niemanden anzutreffen. Ich war einer der Wenigen, der einen Schlüssel für dieses gut gepanzerte Geschäft hatte, war ich doch Lieferant dieses kleinen Supermarkts. Deswegen waren dort auch heute noch einige Vorräte übrig.

Als ich das Geschäft beim Lieferanteneingang erreichte, blieb ich zunächst stehen und stellte den Motor ab. Mein Blick wanderte umher, ich horchte in die Umgebung. Stille, nichts schien sich zu bewegen. Erleichtert seufzte ich, nahm ein Gewehr, meinen Munitionsgürtel und die Schrotflinte an mich und stieg langsam aus dem Auto aus. Erneut sah ich mich um, konnte aber nichts finden. Ich schloss die Tür meines Pick Ups und machte mich daran, den Billa-Markt zu betreten. Ganz behutsam schloss ich die Tür hinter mir und nahm die Schrotflinte in Anschlag. Da es dunkel und relativ düster war, knipste ich die Taschenlampe an, die vorne am Lauf der Pumpgun befestigt war. Vorsichtig wie immer ging ich durch das Geschäft, durchsuchte zunächst alles. Als mir nichts weiter auffiel, nahm ich einen Einkaufswagen und fing an, diesen zu füllen. Später würde ich dann die Nahrungsmittel auf die Ladefläche meines Wagens legen. Doch plötzlich hörte ich, wie irgend etwas mit einem lauten Knall auf dem Boden aufschlug...

1.2.09 15:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen